Pleasant Places
Pleasant Places von Davide Quayola

Bekenntnis zum verantwortungsvollen Investieren

Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die Anlage in Unternehmen, die sich durch besonders verantwortungsvolles Geschäftsgebaren auszeichnen, stabilere und bessere Anlageergebnisse für unsere Kunden erzielen können.

Unser gründliches Research ermöglicht uns auf Unternehmensebene das rechtzeitige Erkennen von Problemen in punkto ESG (Environmental, Social & Governance), bevor diese eskalieren und zu einer Gefahr für das Vermögen unserer Kunden werden.

A+Rating von PRI

>760Unternehmen pro Jahr, bei denen wir uns engagieren

>3.700Stimmabgaben pro Jahr auf Aktionärsversammlungen

A+ Rating von PRI

Wir sind seit 2012 Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI).

Auf unsere Bewertungen sind wir stolz: Im Jahr 2018 erhielten wir ein A+ Rating in allen von PRI beurteilten Kategorien.

Unsere ESG-Scorecard

ModulRating von Fidelity 2018Medianwert 2018Rating von Fidelity 2017Medianwert 2017
Strategy & GovernanceA+AA+A
Listed Equity - IncorporationA+BAA
Listed Equity - Active OwnershipA+BAB
Fixed Income - Corporate Non-FinancialA+BA+B
Fixed Income - SSAA+BA+B
Fixed Income - Corporate FinancialA+BA+B
Fixed Income - SecuritisedA+CA+E
Den PRI-Transparenzbericht finden Sie unter: https://www.unpri.org/signatories/fidelity-international/1201.article

Quelle: PRI. Die Bewertung wurde im Jahr 2018 von PRI durchgeführt und basierte auf Unternehmensdaten vom 31. Dezember 2017. Die Bewertungsskala reicht von E bis A+.

2017 engagierten wir uns bei über 760 Unternehmen

Im Jahr 2017 traten wir an mehr als 760 Unternehmen heran, um Themen wie Governance und Vergütung, Board-Zusammensetzung, Kapitalstruktur sowie umweltbezogene und soziale Aspekte zu erörtern.

Corporate Governance

Als bedeutender Anleger in vielen Unternehmen halten wir es für unsere Pflicht, die Firmen zu einem Verhalten zu ermuntern, das im besten Interesse der Aktionäre und unserer Umwelt liegt – so wollen wir zugleich bessere Ergebnisse für unsere Kunden erzielen.

Wir haben uns in Unternehmen im Hinblick auf folgende Themen engagiert:

  • Bestechung und Korruption
  • Mangelhafte Integrität und Kompetenz von Board-Mitgliedern
  • Falsch ausgerichtete Vergütung
  • Aktionärsrechte
  • Datenpannen/Cyber Security
  • Fehlverhalten des Unternehmens
  • Risiken bezüglich Klimawandel

Stimmabgabe auf mehr als 3.700 Aktionärsversammlungen

2017 nahmen wir an Abstimmungen auf über 3.700 Aktionärsversammlungen teil. Dabei stimmten wir in fast einem Drittel der Fälle gegen das Management, um die Rechte der Investoren zu schützen. Den kompletten Abstimmungsbericht finden Sie unter (https://www.fidelity.co.uk/about/voting-record).

Region Stimmabgabe für das Management Stimmabgabe gegen das Management Enthaltung Blockiert Keine Maßnahme ergriffen Summe
Nord- und Lateinamerika3692321904624
Asien1225588061297
Europa285313114032681
Japan225172000397
Naher Osten & Afrika411360060
Australien170431300226
Großbritannien323113304443
Summe26389446040463728

ESG als Teil unseres Investmentprozesses

Bei der ESG-Analyse jedes von uns in Betracht gezogenen Unternehmens stützen wir uns auf vier Quellen: Unsere Analysten, unser spezialisiertes ESG-Team, externes Research und unsere Portfoliomanager, die ESG-Aspekte aktiv bei ihren Anlageentscheidungen einbeziehen.

  • Rund 200 Analysten weltweit
    Eingehendes Research der Analysten zu ESG-Aspekten
  • Externes Research
    Sustainalytics-Rating für jedes abgedeckte Unternehmen
  • Laufende Überwachung durch das Portfoliomanagement
    Portfoliomanager analysieren ESG-Faktoren
  • Spezialisiertes ESG-Team
    Spezialisiertes ESG-Team führend bei Engagements auf Unternehmensebene, ESG-Trends & -Aspekten

Unser Beitrag zu globalen Standards

An der Diskussion zur Entwicklung angemessener Standards für verantwortungsbewusste Investments nehmen wir durch Mitgliedschaft in verschiedenen Foren teil, einschließlich:

  • Asian Corporate Governance Association (ACGA)
  • Corporate Governance Forum
  • Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB)
  • International Corporate Governance Network (ICGN)
  • The Investor Forums (in Japan und Grobritannien)
  • UK Sustainable Investment & Finance Association (UKSIF)
  • Dutch Association of Investors for Sustainable Development (VBDO)

Darüber hinaus haben wir den UK Stewardship Code und den Japanese Stewardship Code unterzeichnet.

ResponsibleInvesting.Box.6.ImageAlt